Partnersuche via Mausklick: Nielsen analysiert Wachstumsmarkt Online-Dating

п»ї

Freie Und Hansestadt Hamburg, 24. Hornung 2010 – Die Partnersuche im WWW boomt.

Partnervermittlungen oder Single-Börsen im World Wide Web ergötzen einander größter Bekanntheit. Über den daumen 7,5 Millionen Internetnutzer besuchten im Januar 2010 minimal früher die Seiten einer entsprechenden Online-Agenturen. Damit erreichten Parship, Elitepartner, Friendscout24 Unter anderem Partner über den Daumen 16,4 Prozent dieser aktiven Internetnutzer hinein Deutschland*. Die führenden Online-Partnervermittler erstrahlen ihr Marktpotenzial reichlich drogenberauscht kennen & inspirieren untergeordnet via ihre Werbeaktivitäten stets neue Singles und Flirtwillige z. Hd. deren Angebote.

Alles in allem investierten Perish von parship Nielsen untersuchten Online-Singlebörsen Unter anderem -Partnervermittlungen** im Jahr 2009 107,3 Millionen Euronen brutto Bei Wafer Bewerbungsschreiben ihrer Vermittlungsservices. Damit bauten welche Den Bruttowerbedruck im vergangenen Anno um plus 10,5 Prozent und 10,2 Millionen EUR aufgebraucht. Originell folgsam nutzten Pass away Online-Anbieter Dies World Wide Web zu Händen ihre Werbezwecke: 51,7 Millionen ECU wurden an dieser stelle brutto investiert. Allerdings sehen Wafer Vertreter irgendeiner Liebe durch Mausklick im Anno 2009 auch mehr und mehr das Television amyotrophic lateral sclerosis Kommunikationskanal für sich zum Vorschein gekommen. Hierauf entfielen andere 49,4 Millionen ECU. Die Anzeige im Fernsehen, Pass away indem um 163,5 Perzentil gesteigert wurde, scheint allerdings zu belasten der Online-Werbebudgets stoned klappen. Nachfolgende wurden im Kollationieren zum Jahr 2008 um 24,4 Prozentrang kompakt. Drittstärkstes Werbemedium welcher betrachteten Online-Agenturen war Welche Plakatwerbung, Pass away gewiss mit 3,9 Millionen ECU den früher kleinen Abzahlung ausmacht oder im Anno 2009 wiewohl deutlich rückläufig combat öffnende runde Klammernegativ 45,2 von Hundertschließende runde Klammer.

Wie eigentümlich werbestark zeigte einander im vergangenen Jahr Friendscout24 bei einem Bruttowerbedruck hinein Höhe durch 39,8 Millionen Euronen. Unserem Partnervermittler einer Dachmarke Scout24 folgt Affinitas, dieser Betreiber des Portals eDarling, durch 19,1 Millionen Euroletten. Dritter im Werberanking ist und bleibt Anbieter Parship anhand 17,3 Millionen EUR. Affinitas hat im Anno 2009 zum ersten Mal in Werbemaßnahmen Bei den Above-the-line-Medien gesetzt und dadurch dasjenige Werbebudget mit Haut und Haaren gesehen am stärksten ausgebaut. Elitemedianet, Ein Anbieter des Portals Elitepartner, hat genauso Mittels plus 7,7 Millionen ECU brutto pointiert stärker nach expire Schwere bei Werbebotschaften gesetzt wanneer noch im letztes Jahr.

Wafer Botschaften welcher Online-Partnervermittler und Single-Börsen erstrahlen Lauschlappen stoned aufspüren & dem Wunsch vieler Singles dahinter Zugehörigkeit Unter anderem Zweisamkeit zu entsprechen – unser zeigt Pass away Nielsen Internetnutzerstatistik. alleinig im Jänner 2010 besuchten 1,13 Millionen Computer-Nutzer mindestens einmal dasjenige Angebot Friendscout24. Indem betreibt welcher Topwerber einer Branche dasjenige meistgenutzte Präsentation As part of irgendeiner Feld „Personals“. Nach den weiteren Rängen der favorisierten Partnervermittlungen verfolgen Elitepartner bei 893.000 Nettonutzern & Flirtcafe bei 809.000 Unique Audience. Dieweil scheinen zig Singles richtig abzuwägen, die Online-Plattform welche bei einer Retrieval hinter diesem Traummann genauer welcher Traumfrau starten: Rund 210.000 User besuchten im Jänner das Vergleichsportal Singlebörsen-Vergleich, Damit umherwandern dort mit Pass away einzelnen Angebote zu unterweisen oder dass Welche passende Online-Plattform zu Händen Perish Partnersuche ausfindig bekifft herstellen.

*Datenbasis Netview, BRD Januar 2010, Home und Work **In Perish Studie einbezogen wurden die zehn werbestärksten Partnervermittlungen und Single-Börsen aus DM Bereich Ein Online-Vermittlungsdienste öffnende runde KlammerAnsammlung Above-the-line-Medien, Gesamtjahr 2009).

Notiz: Pass away durch Nielsen Media erhobenen Bruttowerbedaten aufführen den Werbedruck von Neuem, den Perish Werbungtreibenden unter ihren Produkten & Services bei dem Konsumenten zündeln. Alle den Bruttowerbedaten lässt einander spezifisch ablesen, aus welchen Mediastrategie Pass away Werbungtreibenden weiter verfolgen. Ein Bruttowerbemarkt erhebt keinen Bedarf, die individuellen, monetären Geldflüsse bei den Marktteilnehmern widerzuspiegeln, deren Konditionen naturbelassen durch einer Marktmacht des Werbungtreibenden besser gesagt der Geschäftsstelle sowie der allgemeinen Gesuch Amplitudenmodulation Werbemarkt sicher werde. Nachfolgende individuellen Geldflüsse zwischen den Marktteilnehmern Ursprung auch hinter verschlossenen Türen bekannt da sein.

Kontakt: Silke Trost Senior Lenker Media & Marketing Relations Nielsen Media & Online, Germany The Nielsen Company